• Alle Häuser auf einen Blick

Gut Vorbeck

Vor den Toren der Hauptstadt Schwerin, direkt am Fluss Warnow gelegen und umgeben von einer naturbelassenen Landschaft

GutVorbeck_Foyer

GUT VORBECK in Mecklenburg ist ein Ort für Freiräume. Vor den Toren der Hauptstadt Schwerin, direkt am Fluss Warnow gelegen und umgeben von einer atemberaubenden, naturbelassenen Landschaft erwarten Sie im Gutshaus stilvolles Ambiente und freundliche Gastlichkeit. Auf dem großzügigen Gutsgelände befinden sich zudem eine Kanustation und ein Reitstall. Und in direkter Nachbarschaft grenzt die 45‐Löcher‐Anlage WINSTONgolf. Perfekte Voraussetzungen für einen erholsamen und aktiven Urlaub.

Das Gutshaus auf GUT VORBECK wurde 1912 auf den Ruinen des Vorgängerbaus, der einem Brand zum Opfer fiel, errichtet. Erhalten geblieben ist der urige Gewölbekeller. Im Jahr 2010 wurde das Gutshaus komplett saniert und behutsam umgebaut. Jetzt stehen den Gästen 19 stilvoll ausgestattete Zimmer, teilweise mit Balkon, und eine Suite zur Verfügung. Das Foyer des Hauses lädt mit seinen edlen Sofas und dem heimeligen Kamin zum Verweilen ein. Die weitläufige Treppe führt in die oberen Etagen, wo sich weitere Zimmer sowie ein kleiner Bibliotheksschrank befinden.

In dem Golf‐ und Landhotel serviert das Team von GUT VORBECK  jeden Morgen von 7.30 bis 10.30 Uhr ein deftiges und gesundes Landhausfrühstück. Die Rezeption ist in der Nebensaison (November bis April) täglich von 9 bis 17 Uhr besetzt. Hier können Sie auch Reservierungen für Fahrräder, Kanus oder Ihre Startzeiten auf dem WINSTONgolf‐ Platz vornehmen.

Zimmer Zimmeraustattung
DZ: 19
Suiten: 1
SAT-TV, W-LAN (kostenfrei), Bad/Dusche, WC, Föhn, edele Tapeten, teilw. mit Balkon

Photo Credits: Stefan von Stengel, Andreas Duerst, Alexander Balow