• Alle Häuser auf einen Blick

Gutshaus Redewisch

Das Hotel liegt im Grünen und ist nur unweit vom Strand und somit vom Ortskern Boltenhagen entfernt.

Gh_redewischDas Herrenhaus wurde 1817, zusammen mit dem damals 770 ha großen Gut Redewisch, von einem Vorfahren des jetzigen Besitzers gekauft und bis 1945 familiär als Gutshaus genutzt. Nach der Enteignung diente es zuerst als Flüchtlingsheim, dann während der DDR als Jugend- und Freizeitheim. Ab 1989 folgten 10 Jahre in denen das Haus leer stand. 1999 wurde es zurückgekauft und umfassend saniert.

Heute strahlt das unter Denkmalschutz stehende Gebäude als Hotel und Restaurant wieder in neuem Glanz. Zur Erholung bieten sich zwei Saunen, Solarium, Fitnessraum und Kosmetikstudio bzw. ayurvedische Anwendungen an. In unserem Restaurant servieren wir Ihnen verschiedene Mecklenburger Köstlichkeiten, für die ruhigen Stunden des Tages können Sie im Kaminzimmer oder der Sonnenterrasse, mit Blick auf ländliche Auenwiesen, die Seele baumeln lassen.

Zimmer Zimmeraustattung
DZ: 16
EZ: 5
Suite: 3
Zimmer teilweise mit Balkon, 1 barrierefreies Doppelzimmer, Bad/WC, TV, Fön, Safe